Therapie und Vorsorge effizienter organisieren

VidaCoach gestaltet den Praxisbetrieb gewinnbringend

VidaCoach ist eine hochsichere Plattform für Ärzte um Patienten bei Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen, Thrombose und Asthma/COPD effizient zu begleiten. Wir bieten dazu für Patienten mit VidaGesund ein intuitives 365° Selbstmanagement, auf das Sie als Arzt über VidaCoach geschützt zugreifen können.

Unsere Plattform ist konzipiert für die Steuerung der Therapie bei chronischen Erkrankungen, die Planung der Vorsorge und die sichere Kommunikation mit Patienten. Körperwerte, Ernährung und Medikamente werden automatisch in einer App gesammelt und für Sie aufbereitet. Ergänzend sind hilfreiche Tools integriert, z.B. eine Lebensmitteldatenbank zur Berechnung von Kalorien oder Kohlenhydraten sowie ein Terminplaner für z.B. Arztbesuche, Vorsorgeuntersuchungen und Medikamente.

Mit VidaCoach wird Ihr Team viel effizienter, erhalten Sie mehr Transparenz über den Therapieverlauf, erreichen kostensparend Ihre Patienten mit aktuellen Informationen und optimieren Compliance, Budgets und die Besuchsquote.

Zeitsparende und zeitgemäße Unterstützung für Ärzte

Therapieziele und Medikationspläne vereinbaren Sie gemeinsam mit Ihren Patienten, die dies dokumentieren. Außerdem ergänzen Patienten z.B. Vorgaben für Training oder Ernährung. Die VidaGesund-App erinnert dann zuverlässig an Arzttermine, Rezepte, Medikamente, dokumentiert Ergebnisse und zeigt Leistungen motivierend auf.

Mit VidaCoach können Sie mit den integrierten Tagebüchern den Therapieverlauf viel einfacher verfolgen. Die Einflüsse des Lebensstils erkennen Sie z.B. an Aktivitätsdauer, BE- oder Kalorienaufnahme und dokumentierte Symptome. Dazu müssen Sie zukünftig weder Messgeräte auslesen noch die erhaltenen Daten auswerten und interpretieren. Aussagefähige Übersichten und viele hilfreiche Hinweise werden für Sie automatisch aufbereitet.

Mit VidaCoach verbreiten Sie darüber hinaus wichtige Informationen zu Ihrer Praxis direkt an Patienten, die eine App täglich nutzen. An Vorsorgeuntersuchungen können Sie ebenso erinnern, wie die rechtzeitige Abholung eines Rezepts vor den Praxisferien oder saisonale Zusatzleistungen wie eine Grippeschutzimpfung.

 

Budgets und Besuchsfrequenz optimieren, so funktioniert`s!

VidaCoach Basic ist für Sie kostenfrei. Sie können Kunden einladen, sich auf VidaGesund zu registrieren und 14 Tage kostenlos zu testen. Diese Nutzer auf VidaGesund sind sofort mit Ihnen verbunden, damit Sie auf Therapieziele, Körperwerte-, Ernährungs- und Medikamententagebücher sicher zugreifen können.

Die Nutzung von VidaGesund Premium ist für Patienten ebenfalls kostenfrei, wenn unsere kostengünstigen Bluetooth-Messgeräte eingesetzt werden. Nutzbar sind Blutzucker- und Blutdruckmessgeräte, hochpräzise Körperanalysewaagen, sowie Activity-Tracker und Schrittzähler. Das Blutzuckermessgerät DiaAssist erfüllt alle aktuellen Normen, wird von allen Kassen auf Rezept (PZN verfügbar) erstattet und ist im Hilfsmittelverzeichnis der GKV aufgenommen.

Wer Budgets schonen und die Besuchshäufigkeit verbessern will, nutzt VidaCoach Gold. Damit wird Ihr Profil zielsicher über unsere hochfrequentierten Seiten gefunden. Zusätzlich nutzen Sie interaktives Messaging für Praxisinformationen sowie Angebote und den Vorsorgemanager der Ihre Patienten persönlich einlädt und erinnert.

 

Darauf können Sie sich verlassen

Die Sicherheit und der Schutz der Daten unserer Mitglieder haben oberste Priorität. Wir garantieren Ihnen mit unserer bindenden Datenschutzerklärung, dass der Zugriff auf die Daten maximal geschützt wird und auch bei einer kostenlosen Nutzung keine Daten an Dritte (z.B. zu Werbezwecken) weitergeben wird.

Einen umfangreichen Erfahrungsbericht mit erzielten Ergebnissen bei der dauerhaften Begleitung von Diabetikern und Hypertonikern haben wir im B & G Bewegungstherapie und Gesundheitssport, Ausgabe 6/2016,  (offizielles Organ Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie (DVGS) e.V.) des Haug Verlags im Georg Thieme Verlag, Stuttgart, publiziert. Diese Ausgabe behandelte als Schwerpunktthema Diabetes mellitus. Den vollständigen Artikel können Sie sich hier downloaden.